VERKAUFSSTELLEN FINDEN

Hauftig gestellte fragen- Profesional

 

Wie groß und wie schwer ist ein Heckenelement von QuickHedge?
Länge 100 cm (inkl. dem biologisch abbaubaren Pappkarton, der mitgepflanzt wird und nach 3 Monaten verrottet ist).
Breite 40 cm
Gewicht 150 kg

Die Höhe ist je nach Sorte unterschiedlich, hier finden Sie eine allgemeine Größenübersicht.

 

Können Fertighecken von QuickHedge das ganze Jahr über erworben und angepflanzt werden? 
Ja. Die Hecken bekommen jedes Jahr einen Wurzelschnitt, wodurch die Wurzelqualität mit der von Pflanzen aus Containern vergleichbar ist. Die Ausfallquote pro Jahr ist dadurch geringer als 1%. Natürlich ist es möglich, dass bestimmte Sorten oder Größen vorübergehend nicht lieferbar sind. Abnehmer bekommen regelmäßig eine aktuelle Bestandsliste per E-Mail zugeschickt. Bei Unsicherheit über den Bestand nehmen Sie Kontakt zu QuickHedge auf. 


Ich bin Gartenprofi und möchte eine Bestellung aufgeben. Wie funktioniert das?
Als Gartenprofi können Sie bei einer unserer Verkaufsstellen einkaufen oder, wenn keine passende Verkaufsstelle in Ihrer Nähe ist, direkt bei QuickHedge. Der Liefertermin nach Eingang eines Auftrags (direkt oder über eine Verkaufsstelle) beträgt im Schnitt 3 bis 4 Werktage. Natürlich können Bestellungen auch abgeholt werden. Die Hecken werden mit 3 Heckenelementen pro Palette von 120 x 100 cm geliefert. In den Niederlanden und der nahen Grenzregion wird per Lkw mit Mitnahmestapler geliefert. Im restlichen Europa wird der Transport über Fuhrunternehmen ohne Ablademöglichkeit organisiert. Dabei ist der Abnehmer also selbst für die nötige Ausrüstung zum Abladen der Paletten verantwortlich. Für Eillieferungen und Lieferungen ins Ausland mit Mitnahmestapler o.Ä. werden zusätzliche Kosten in Rechnung gestellt. Für den gesamten Auftrag von der Bestellung bis zu Lieferung gilt, dass alles in Absprache mit QuickHedge stattfindet und dass von der oben genannten Vorgehensweise abgewichen werden kann.

 

Wie kann ich als Gartenprofi Fertighecken von QuickHedge pflanzen?
Sie können die ausführliche PFLANZANWEISUNG herunterladen oder sich auf dem QuickHedge YouTube verschiedene Pflanzvideos anschauen.

 

Im Folgenden ein paar wichtige Punkte:
• Sorgen Sie für einen luftigen Boden mit guter Drainage; treffen Sie notfalls Maßnahmen zur Bodenverbesserung
• Pflanzen Sie nur in Böden, die frei von Krankheiten sind und einen guten Säuregrad besitzen (pH)
• Bei (schwerem) Lehmboden empfiehlt es sich, den Pflanzgraben besonders sorgfältig vorzubereiten und bei Zweifeln einen Drainageschlauch unten in den Graben zu legen (ggf. in einer Schicht Maassand)
• Wenden Sie sich bei Zweifeln bezüglich der richtigen Bodenvorbereitung stets an QuickHedge
• Lösen Sie den Untergrund des Pflanzgrabens und erweitern Sie den Graben für ein gutes Anwurzeln: mindestens 35 cm breit und 35 cm tief
• Bei Nutzung des Pflanzgestells von QuickHedge muss der Graben mindestens 60 cm breit sein
• Stellen Sie die Heckenelemente inklusive des biologisch abbaubaren Kartons in den Graben; achten Sie darauf, dass der Karton genau unter der Erdoberfläche endet
• Platzieren Sie den mitgelieferten Tröpfchenbewässerungs-schlauch auf der Oberseite des Wurzelballens / der Kartonschachtel, genau unter der Erdoberfläche
• Füllen Sie den Graben mit guter loser Erde und drücken Sie die Elemente und den Boden fest an.

 

Muss ich eine QuickHedge fertighecke düngen?
Wie jede andere Pflanze auch benötigt eine QuickHedge fertighecke Nährstoffe. Es wird empfohlen, einmal im Jahr, vorzugsweise im Frühjahr, organischen oder Kunstdünger zu geben. Nicht zu viel düngen, denn hecke braucht nicht schnell zu wachsen. Im Zweifelsfall fragen Sie QuickHedge um Rat.

 

Ist eine QuickHedge fertighecke winterhart?
Meisten der QuickHedge-Sorten überstehen die Normalen niederländischen Winter. Obendrein wird die hecken in einer niederländischen Baumschule gezüchtet. Allerdings extremen Wintern und windigen Stellen können eine negative Einfluss auf den Zustand der QuickHedge hecken haben. Fordern Sie bei Unsicherheit die Klimazonentabelle bei QuickHedge an.

Kann ich verschiedene Heckensorten mischen?
Ja. QuickHedge fertighecken bestehen aus Elementen von je 1 Meter Länge. Durch das abwechselnde Einsetzen verschiedener Sorten können Sie eine Hecke Ihrer Wahl erhalten. Zum Beispiel werden Rot- und Blutbuche in der Praxis oft zusammen abwechselnd verwendet. Doch es gibt natürlich noch viel mehr Möglichkeiten, Heckensorten zu kombinieren.

 

Wie lange lebt eine QuickHedge fertighecke?
Eine QuickHedge fertighecke lebt im Prinzip ein Leben lang, aber weil sie aus Pflanzen besteht, kann damit immer irgendetwas passieren. Dadurch kann ihre Qualität abnehmen oder sie kann sogar eingehen. Bebauung, Pflasterung oder Schädigung durch einen Sturm oder eine andere Ursache können die Vitalität der Hecke beeinträchtigen. Unter normalen Umständen lebt eine QuickHedge fertighecke leicht 20 Jahre und länger.

 

Wie oft muss ich eine QuickHedge fertighecke schneiden?
Das hängt von einigen Faktoren ab. Normalerweise genügen zwei Schnitte pro Jahr, ein Unterhaltsschnitt im späten Frühjahr und ein Schnitt im Sommer sorgen für ein gepflegtes Aussehen. Wächst die Hecke sehr schnell, kann sie auch öfter beschnitten werden.

  

Ich habe eine andere Frage. An wen kann ich mich wenden?
Mit allen Ihren Fragen können Sie sich an das QuickHedge-Team wenden. Ihre Frage wird so schnell wie möglich beantwortet.