VERKAUFSSTELLEN FINDEN

Historie

Baumzüchter von Haus aus
Die treibende Kraft hinter QuickHedge ist der Gründer Peter Bongers, der seit 1985 als Baumzüchter in Boekel in der niederländischen Provinz Nord-Brabant aktiv ist. Er errichtete eine erfolgreiche Baumschule für Alleebäume, die durch Qualität und Innovation, die typischen Kernkompetenzen von Peter, eine hervorragende Reputation erlangte. Aus diesem Drang nach Innovation ist QuickHedge entstanden. Peter Bongers kam auf die Idee Fertighecken zu züchten nachdem er Gärtnern genau bei ihrer Arbeit zugeschaut und ihnen zugehört hatte; außerdem wurde er von einem britischen Kollegen inspiriert. Alles begann mit der Suche nach der besten Anbaumethode. Die musste schließlich noch entwickelt werden. Da die Zucht und der Anbau von Hecken in Spitzenqualität Sorgfalt erfordert, sind genaues und zuverlässiges Arbeiten wichtige Voraussetzungen.

 

GPS-Technologie
So ist es für den Wurzelschnitt der Pflanzen und den regelmäßigen Rückschnitt der Hecke wichtig, dass mit äußerster Präzision gearbeitet wird. Dafür hat Peter ein Anbausystem entwickelt, das mithilfe von moderner GPS-Satellitentechnologie funktioniert. Die Technologie sorgt dafür, dass die Maschinen sich selbst bis auf 2 cm genau korrigieren. QuickHedge hat ein Patent für diese Innovation, die einen wertvollen Beitrag zur unvergleichlichen Qualität der Fertighecken von QuickHedge leistet.

 

Damals...                            Heute...